The Swiss Pool School

Since 1997

Über die SPS

 

Die erste offizielle Billard Pool-Schule der Schweiz wurde am Anfang 1997 unter dem Namen " THE SWISS POOL SCHOOL" (SPS) eröffnet. Der Gründer und Inhaber Gianni Campagnolo, über 30-facher Schweizer Meister, 10-facher Italienischer Meister, Vize-Europameister 2002 und 2010  (Kat. Senioren), kann sich auf eine lange Erfahrung in Club - und Billardcenter-Betreuung stützen. Als ausgebildeter Trainer der Pool School Germany, mit dem Diplom "Advanced Instructor PSG", vermittelt Gianni Campagnolo das Trainingssystem von Jerry Briesath, einem seit Jahren erfolgreichen Trainer und Gründer der Pool School USA.

Im Jahre 2008 wurde Gianni Campagnolo durch den Europaeischen Verband (EPBF) als Ausbilder auf nationaler Ebene mit dem Diplom "E.P.B.F. Club-Instructor, Level 3, Red Level" ausgezeichet. Dank gezielten und erprobten Trainingsmethoden ist es für die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer möglich, sich, unabhängig vom aktuellen spielerischen Können, innert kurzer Zeit stark zu verbessern. Die erwähnten Trainingsmethoden sind von der B.C.A. (Billard Congress of America) anerkannt.

 

Die SPS verfügt über einen separaten Trainingsraum, der für Einzelstunden mit 1 bis 2 Teilnehmern bestens geeignet und mit einem Gandy 9- Fuss-Tisch, einer Videokamera und einem Videorekorder hervorragend ausgestattet ist.

 

Die SPS empfiehlt sich sowohl für Anfänger mit Freude am Billard als auch für Fortgeschrittene, welche mehr über die technischen und taktischen Feinheiten dieser faszinierenden Sportart wissen möchten.

 


 

 

 

 

Design by Gianni Campagnolo